14. November 2017

Mit Programmatic Ads Events pushen

Warum eignet sich Programmatic Marketing für die Bewerbung von Events? Weil man mit Hilfe von Daten die gewünschte Zielgruppe im richtigen Moment ansprechen kann. Den richtigen Moment nennt man auch Micro Moment und er kann die Aufnahmebereitschaft für eine Werbebotschaft messbar steigern. Wie zum Beispiel Ingenieure, die aktuell auf der Jobsuche sind oder die sich beruflich im Internet informieren. Doch nicht nur der richtige Moment, sondern auch das richtige Werbemittel spielt eine wichtige Rolle in der Wahrnehmung und Interaktion mit einer Werbebotschaft.


Für unseren Kunden VDI nachrichten haben wir datengetriebene Kampagnen für den VDI Recruiting Tag umgesetzt. Bei diesem Event handelt es sich um eine Karriere-Messe für Ingenieure, die in verschiedenen deutschen Großstädten stattfindet und die wir über einen Zeitraum von zwei Monaten individuell beworben haben.


Das Media Budget für jedes Karriere-Event unterteilten wir jeweils für Prospecting und Remarketing mit dem Ziel, möglichst viele Anmeldungen für die Karrieretage zu generieren.

Dynamic Creatives vs. Standard Banner

Prospecting: Traffic aus der Zielgruppe steigern


Im Prospecting wurde für jedes Event 10 bis 14 Tage vor dem Termin mit der Bewerbung begonnen. Bei der Zielgruppenausrichtung haben wir Jobbörsen und Karriere-Portale für Ingenieure ins Targeting genommen, aber auch semantische Begriffe und Keywords in Google Suchanfragen gezielt ausgewählt. Über Affinity Audiences haben wir für Ingenieure relevante Portale und Service-Anbieter getargeted.



Remarketing: Interessenten bis zur Anmeldung begleiten


Über programmatisch ausgesteuertes Remarketing haben wir anschließend alle User, die sich beim ersten Besuch noch nicht zu einer Anmeldung entschlossen haben, mit dem nächsten Event in ihrer Umgebung beworben.


Insgesamt haben wir über einen Zeitraum von 8 Wochen über 1.700 Interessenten auf die Landingpages des VDI Recruiting Tags geleitet und 210 Anmeldungen zu den Events generiert.



Dynamic Creatives lokal aussteuern


Dynamische Werbemittel sind im Geo-Targeting unabdingbar. Für die VDI Karriereevents setzten wir Display Banner und Native Ads in zwei Designs ein, die dynamisch nach Event (Ort + Datum) ausgespielt wurden. Durch die Dynamic Creatives konnten wir also städtegenau unsere Zielgruppen ansprechen.


Wir stellten fest, dass sich besonders viele Interessenten am Wochenende informierten, jedoch erst in der darauf folgenden Woche während der Arbeitszeiten konvertierten - und optimierten die Kampagnen entsprechend. Außerdem konnten wir sehr gute Klickraten auf Tablets (mobile web) feststellen und haben die Kampagne in den Abendstunden verstärkt auf Tablets ausgespielt.



Welche Zielgruppe möchten Sie ansprechen? Wir beraten Sie gerne!









BVDW Mitglied iab Advanced Programmatic Program iab Digital Media Sales Zertifikat Zertifikat Social Media Manager Code of Conduct für Agenturen
Schließen