Programmatic Advertising

Programmatic Advertising

Effiziente Werbung beginnt mit Aufmerksamkeit

Programmatic Advertising hat sich als neue Art des Media Buyings etabliert: In den USA wird bereits 80% der Media Budgets programmatisch gebucht – und auch für Europa werden für die kommenden Jahre ein ähnliches Wachstum vorhergesagt.

Wie kommt es zu diesem Boom? Programmatic Advertising ist eine neue Form des Online Marketings, die sich darauf konzentriert, Individuen zu finden, die an Ihrem Produkt interessiert sein können. Durch optimales Targeting verbessert es die Relevanz, Effizienz und Wirkung Ihrer Kampagnen.

Ihre Werbung wird nur den Menschen angezeigt, die sich wirklich dafür interessieren. Und zwar auf allen Kanälen.

Desktop Mobile Video

brandbuero ist Partner von Advertisern, Media-Agenturen und Networks. Wir erarbeiten die richtige Media Buying Strategie für jeden Brand, jedes Produkt und jede Kampagne. Die fortlaufende Optimierung der Kampagnen durch unser Experten-Unit garantiert das Erreichen Ihrer KPI.

Über Programmatic Marketing können Werbetreibende die Customer Journey ihrer Kunden positiv beeinflussen und den Weg zur Conversion ebnen.

Ihre Vorteile:

  • Zielgruppengenaue Ansprache: Programmatic targetet Menschen, keine Websites
  • Targeting auf Basis verschiedensten demografischen, geografischen oder verhaltensorientierten Merkmalen (z.B. Interessen, Site-Kategorie, Behavior, Keywords, Geschlecht, Alter, Einkommen, Demografische Aspekte, Wochentag, Wetterlage, Uhrzeiten…)
  • Tägliches Monitoring, Auswertung und Optimierung durch unsere Experten
  • Messbarkeit und Erreichen aller Ziele (Conversions, Clicks, CtR)
  • Transparenz hinsichtlich gebuchter Umfelder, Performance und Kosten

Unser Service:

  • Konzeption und Beratung / Strategie
  • Setup & Implementierung
  • Kampagnenmanagement und –optimierung
  • Workshops und Vorträge

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Neukunden finden und binden

Eine Customer Journey ist lang. Um möglichst keinen Interessenten auf der Reise zu verlieren, setzt sich Programmatic Marketing aus zwei Elementen zusammen: Prospecting sucht neue Interessenten - Remarketing holt jene zurück, die den Kauf abbrachen.

Prospecting setzt die Customer Journey in Gang: Interessenten werden gesucht, gefunden und mit passenden Werbemitteln angesprochen. So bringt es frischen Traffic auf eine Website / in einen Shop, funktioniert somit als „Futter“ für andere Kanäle. Es stärkt das Markenbewusstsein und ist so das ideale Branding-Tool. Besonders gut funktioniert dies mit darauf abgestimmten, dynamischen Creatives und in Kombination mit Remarketing.

Remarketing holt Interessenten nach ihrem Besuch wieder in den Shop zurück und ist so der perfekte Kanal für das Storytelling: Dem Kunden kann durch aufeinander aufbauende Werbemittel eine Geschichte erzählt werden, die pures Interesse in ein Bedürfnis verwandelt. Und ein Bedürfnis in eine Kaufentscheidung.

Sind Sie bereit für Programmatic Advertising?

Ja.
Dann schreiben Sie uns an.

Noch nicht ganz.
Ich brauche grundlegende Informationen zur Funktionsweise von Programmatic Advertising

Fast!
Aber ich hätte gern noch mehr Informationen zu Targeting-Möglichkeiten, zur Technik und den Möglichkeiten. Dann Lesen Sie jetzt einfach weiter.

Unser Trade Desk

Für Media Buying, Audience Management, Adserving und die Kreation dynamischer Werbemittel nutzen wir “Display & Video 360”, ein Produkt der Google Marketing Platform. Dafür gibt es gute Gründe:






Unsere Programmatic Buying Ressources

OPEN MARKET

brandbuero ist an 40 AdExchanges weltweit angeschlossen und hat Zugriff auf Hunderte Millionen Unique Users pro Tag in nahezu allen Ländern der Welt. In Deutschland erreichen wir über 740 Millionen Internetnutzer pro Woche auf mehr als 187.000 Webseiten. Unsere Reichweite umfasst beinahe alle TOP AGOF 100 Publisher, auf denen wir im Monat über 144 Millionen Nutzer ansprechen können

PRIVATE MARKET PLACE & PRIVATE DEALS

Neben Media Buying auf dem Open Market verhandeln wir Private Deals mit Premium Vermarktern in Deutschland und steuern Ihre Kampagnen in hochwertigen und sicheren Umfeldern aus. Dazu gehört z.B. das Inventar von:

PROSIEBEN SAT 1 Group

SevenOne Media | PROSIEBENSAT1 Group

IP Group | RTL

IP Group | RTL

Tomorrow Focus Media | Hubert Burda

Tomorrow Focus Media | Hubert Burda

Gruner + Jahr AG & Co. KG

Gruner + Jahr AG & Co. KG

Axel Springer Media Impact

Axel Springer | Media Impact

IQ Media

IQ Media

Xing SE

Xing SE

FUNKE Medien Gruppe

FUNKE Medien Gruppe

meinestadt.de GmbH

meinestadt.de GmbH

OTTO Group Media

OTTO Group Media

FUNKE Digital

FUNKE Digital

Verlag Der Tagesspiegel GmbH

Verlag Der Tagesspiegel GmbH

adality

adality

Scout24 Media

Scout24 Media

Aumago

Aumago

gofeminin

gofeminin

LinkedIn

LinkedIn

Yahoo Deutschland

Yahoo Deutschland

gmx

gmx

web.de

web.de

Neben unseren bestehenden Deals mit Publishern greifen wir zudem auf den Doubleclick Marketplace zu, der uns exklusiv vorverhandelte Preferred Deals sowie Inventar in privaten Auktionen mit einer Vielzahl von Publishern in Deutschland und weltweit anbietet.
Dazu gehören in Deutschland momentan z.B.:

Ebay Advertising Group Deutschland

Ebay Advertising Group Deutschland

CondéNast Verlag

CondéNast Verlag

MairDumont

MairDumont

Urban Media GmbH

Urban Media GmbH

heise online

heise online

Welt.de online

Welt.de online

YOC AG

YOC AG

STRÖER Digital Media

STRÖER Digital Media

SPIEGEL Online

SPIEGEL Online

IN-MARKET AUDIENCES

brandbuero hat Zugriff auf Google’s Real Time Daten. Dabei handelt es sich um potentielle Kunden, die momentan aktiv Produkte suchen, vergleichen oder kaufen.

Google's Audiences sind in 18 Verticals unterteilt:

1. Apparel & Accessories 2. Autos & Vehicles 3. Baby & Children's Products 4. Beauty Products & Services 5. Business Services 6. Computers & Peripherals 7. Consumer & Electronics 8. Consumer Software 9. Dating Services
10. Education 11. Employment 12. Financial Services 13. Gifts & Occasions 14. Home & Garden 15. Real Estate 16. Sports & Fitness 17. Telecom 18. Travel

3rd PARTY DATA

3rd Party Data sind Listen von Internetnutzern, die man im Zuge von programmatischen Kampagnen targeten kann. Diese so genannten Audience-Listen stehen für eine Vielzahl von Targeting-Optionen zur Verfügung:

Audience-Listen werden von professionellen Datenhändlern zur Verfügung gestellt.
Die Abrechnung erfolgt auf TKP.

1st PARTY DATA

Besonders wertvoll sind Nutzerdaten, die ein Werbetreibender über seine eigenen Media Outlets (Webseite, App, CRM) sammelt, denn über das bestehende Nutzerverhalten lassen sich wertvolle Informationen ziehen, die man für PROSPECTING und REMARKETING Kampagnen nutzen kann.

Zur Auswertung dieser 1st Party Daten stellt brandbuero Trackingpixel zur Verfügung, die für die Dauer der Kampagne in die Webseiten und Apps des Kunden eingebunden werden.

Zusammenfassung
BVDW Programmatic-Advertising-Zertifikat bis 12/2019 iab Advanced Programmatic Program Zertifikat Social Media Manager Code of Conduct für Agenturen Code of Conduct Programatic Advertising für Agenturen Google Partner
Schließen
Kontakt
Ich habe Interesse an:
Fehler beim Versenden der Nachricht.

Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir melden uns innerhalb 24 Stunden bei Ihnen.

Bitte warten...